Wir möchten allen freiwilligen Helferinnen und Helfern (Fülle- und Kuchenmacherinnen, Krapfenbacher, Bierzapfer, Aufbauer,…) die uns das ganze Jahr über bei verschiedenen Veranstaltungen, insbesondere beim Zillertaler Weisenbläsertreffen so tatkräftig unterstützt haben, ein herzliches Vergelt`s Gott sagen. Ohne eure wertvolle Hilfe, wäre vieles nicht möglich! Für einen kulinarischen Höhepunkt sorgen jedes Mal die Hollenzer Muaskocher, auch ihnen gilt ein besonderer Dank.
Allen Sponsoren, Firmen und Vereinen, die uns finanziell oder durch Leihgaben helfen, tragen ebenso wesentlich dazu bei, dieses Fest abwickeln zu können, dies gilt vor allem auch für den Tourismusverband Mayrhofen - Hippach.
Ein großer Dank gilt auch der freiwilligen Feuerwehr unter Kommandant Markus Leo für die stets perfekte Verkehrsregelung und allen Grundbesitzern, die uns ihre Parkplätze zur Verfügung gestellt haben.
Dass sich unser ehemaliger Pfarrer Alois Moser an diesem Tag die Zeit nahm, um mit uns die Bergmesse zu feiern, war uns eine große Freude. Vielen Dank auch unserem jetzigen Pfarrer Jürgen Gradwohl, der dies in die Wege leitete, da er selbst am Ahorn im Einsatz war.
Zum Schluss ist es uns auch ein Bedürfnis, uns bei Michl Geisler mit Familie für die Hilfe in vielen Belangen zu bedanken. Dass wir auf diesem herrlichen Platz dieses Fest abhalten dürfen, ist ein Geschenk.
Zu guter Letzt sei allen Musikantinnen und Musikanten, die durch ihr Musizieren an diesem Tag Brandberg in einen Klangberg verwandelten, und allen Besuchern ein großer Dank ausgesprochen - es war wieder ein unvergesslicher volksmusikalischer Festtag!


Ilona und Klaus Griebel aus Illmenau, langjährige Stammgäste am Steinerkogl, haben diesen Tag dankenswerter Weise in eindrucksvollen Bildern festgehalten.